13.04.2021 17:15 |

Regionale Jobs

Energie Steiermark investiert kräftig

Ein Umsatzplus von 15,4 Prozent - die Energie Steiermark hat der Krise 2020 getrotzt und das Pandemiejahr sogar noch mit einem wirtschaftlichen Erfolg abgeschlossen. Dazu wurden sogar neue Mitarbeiter eingestellt und Investitionen von 144 Millionen Euro in den Standort Steiermark gepumpt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Mit Dynamik trotzte die Energie Steiermark im wahrsten Sinne des Wortes dem Krisenjahr 2020. 1,58 Milliarden Euro betrug der Umsatz des Strom- und Gasversorgers - ein Plus von 15,4 Prozent im Vorjahresvergleich. Beim operativen Gewinn musste man dennoch Lockdown-bedingte Einbußen hinnehmen. Dieser ging deutlich von 123 Millionen Euro auf 73,5 Millionen zurück.

Und doch tätigte die Energie Steiermark 2020 beachtliche Investitionen in Höhe von 144 Millionen Euro. Diese flossen laut Vorstandssprecher Christian Purrer vorwiegend in regionale Betriebe. 28 Mitarbeiter haben beim steirischen Energieanbieter zudem einen neuen Job gefunden.

Zitat Icon

Der überwiegende Teil unserer Aufträge ging an regionale Firmen. Wir sind damit ein Job-Motor im Süden Österreichs.

Christian Purrer, Energie Steiermark

Auch in nächster Zeit stehen die Zeichen auf Expansion. 1,2 Milliarden sollen in den nächsten fünf Jahren in erneuerbare Energie fließen. Die bundespolitischen Ziele beurteilt Vorstandsdirektor Martin Graf hier zwar positiv. Aber: „Was letztlich zählt, ist eine breite Allianz im Parlament. Wir brauchen Rechtssicherheit, um investieren zu können.“

Birgit Samer
Birgit Samer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. September 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
12° / 14°
leichter Regen
11° / 14°
Regen
12° / 14°
leichter Regen
10° / 14°
Regen
9° / 11°
Regen