08.04.2021 14:42 |

35 Florianis halfen

Brand in einem Heizraum in Müllendorf

Die Freiwilligen Feuerwehren Müllendorf und Großhöflein wurden am Vormittag ins Orztszentrum nach Müllendorf zu einem Brand in einem Heizraum gerufen. 

Durch die schnelle Hilfe der Florianis konnte das Feuer rasch lokalisiert und gelöscht werden. Ein Atemschutztrupp war dafür im Einsatz. 

Die betagte Hausbewohnerin und ihre Pflegerin befanden sich beim Eintreffen der Feuerwehr bereits außerhalb des Gebäudes, wurden aber zur Abklärung einer etwaigen Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht.

Nachalarmierung
Um das komplette Gebäude rauchfrei zu bekommen und den Brandraum auszuräumen, wurden zwei weitere Atemschutztrupps eingesetzt. Hierzu wurde auch die Feuerwehr Steinbrunn nachalarmiert. Insgesamt waren drei Feuerwehren mit 35 Kameraden im Einsatz. Ebenfalls vor Ort: Die Polizei und das Rote Kreuz. 

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. April 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
7° / 14°
einzelne Regenschauer
6° / 14°
leichter Regen
7° / 14°
leichter Regen
8° / 15°
einzelne Regenschauer
7° / 14°
einzelne Regenschauer