07.04.2021 17:12 |

Streit um Erbschaft

Mordversuch-Prozess: Gewalttäter kam mit Rollator

Der Angeklagte (57) sei gefährlich, sagt der Gutachter. Sogar Tötungshandlungen seien zu erwarten. Auch die Attacke mit einem Vorschlaghammer gegen die Schwester, wegen der der Pensionist angeklagt ist, wurden mit großer Intensität geführt. Doch zum Prozess schleppt sich der Mann müde, auf einen Rollator gestützt.

Der Angeklagte hat vor Jahren einen Gehirnschlag erlitten und dürfte, vielleicht auch deshalb, zum Sonderling geworden sein. „Ja, er ist ein Ungustl, das weiß mein Mandant“, stellt Verteidiger Manfred Arbacher-Stöger beim Prozess in Eisenstadt klar: „Aber er wollte niemanden töten.“

Die Staatsanwältin wirft ihm genau das vor. Der Pensionist soll seine Schwester am Nationalfeiertag 2020 mit einem Vorschlaghammer attackiert haben, um sie zu töten. Vorausgegangen: ein jahrelanger Erbschaftsstreit mit der Schwester. Zwischen den beiden herrschte deswegen Krieg.

Zitat Icon

Ja, er ist ein Ungustl, das weiß mein Mandant.

Verteidiger Manfred Arbacher-Stöger

„Ich hab meiner Schwester immer geholfen“
Die Frau fühlte sich benachteiligt, als der Vater starb. Nach dem Tod des Onkels sollte sie aber allein zum Zug kommen und wollte dem Angeklagten nichts abgeben. „Ich verstehe das nicht“, sagt der Mann: „Ich hab meiner Schwester immer geholfen.“

Am 26. Oktober 2020 begann die Frau damit, das Haus des Onkels im Seewinkel (Burgenland) auszuräumen. Der Bruder sah das zufällig, holte von seiner Wohnung einen Vorschlaghammer und schlug fünf- bis siebenmal auf das Opfer ein. Urteil: zwölf Jahre Haft. Nicht rechtskräftig.

Peter Grotter
Peter Grotter
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
5° / 10°
bedeckt
3° / 11°
bedeckt
4° / 9°
bedeckt
4° / 10°
bedeckt
3° / 10°
bedeckt