Unzählige Ausflügler

„In der Wachau war echt die Hölle los“

Das Osterwochenende, die Marillenblüte und die letzten Sonnenstrahlen vor dem Temperatursturz: Eine Kombination, die in der Wachau für einen Menschenauflauf sorgte. Vor allem am Ostermontag wurden Mindestabstände genauso wenig eingehalten wie Verkehrsregeln. Die Polizei kontrollierte verstärkt.

„Am Ostermontag war in der Wachau echt die Hölle los“, zieht man bei der Polizei Bilanz. Die Exekutive hatte daher reichlich zu tun. Mit einem verstärkten Überwachungsauftrag von der Behörde zeigte man nicht nur mehr Präsenz, man musste auch häufiger einschreiten. Nicht immer spielten dabei aber die Coronaregeln die Hauptrolle, sondern mitunter die Verkehrsregeln. Von Chaos auf den Parkplätzen und entlang der Straßen war laut Polizei die Rede. Probleme gab es etwa in Dürnstein oder am Marillenweg in Angern im Bezirk Krems.

Mindestabstand war wichtig
Aber freilich wurde auch auf den Mindestabstand geachtet. In Spitz genossen etwa viele größere Gruppen das Traumwetter, in Rossatz machten es sich Ausflügler mit Sesseln in den Weingärten gemütlich. „Wir haben versucht, mit Fingerspitzengefühl vorzugehen“, betont man bei der Polizei.

Thomas Werth
Thomas Werth
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 13. April 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
2° / 5°
leichter Regen
1° / 5°
leichter Regen
2° / 5°
Regen
3° / 4°
Regen
0° / 4°
Schneefall