04.04.2021 11:35 |

Schnelle Hilfe

Zwei Feuerwehren bei Dachstuhlbrand im Einsatz

Am Ostersonntag wurden die Freiwilligen Feuerwehren Gols und Frauenkirchen zum Brand eines Dachstuhles geholt. 

Rund 45 Florianis - etwa 30 aus Gols und 15 aus Frauenkirchen - waren am Ostersonntag schnell zur Stelle, als die Pächter des Heurigen selbst Alarm schlugen, weil sie den Brand bemerkt hatten. 

Im Bereich des Rauchfanges hatte das Dach zu brennen begonnen. Die Feuerwehr konnte, nachdem das Dach aufgemacht war, schnell Brand aus geben. 

Mit der Wärmebildkamera wurde überprüft, ob es noch Glutnester gibt. Derzeit wird ermittelt, warum es überhaupt zu dem Brand gekommen ist. 

Charlotte Barbara Titz
Charlotte Barbara Titz
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
5° / 10°
bedeckt
3° / 11°
bedeckt
4° / 9°
bedeckt
4° / 10°
bedeckt
3° / 10°
bedeckt