Freude und Wut

Weiter Weg zur Impf-Abdeckung

477 Impfstellen im Land arbeiten auf Hochtouren, um das Patienten-Service zu erhöhen: Einerseits kämpft man mit Wartezeiten, andererseits bleiben Impfdosen aus.

Vom berühmten Ketchup-Effekt bei den Impfstofflieferungen ist man aktuell noch meilenweit entfernt. Am Wochenende waren aber, wie berichtet, zuerst die unrühmlichen Wartezeiten ein Thema für sich. Lange Schlangen, teilweise bei Schnee und Sturm, brachten beispielsweise in Klosterneuburg nicht nur freundliche Worte für das Management. In Gänserndorf musste Bürgermeister René Lobner sogar zur Ehrenrettung der Impfkräfte ausrücken, weil Sicherheitsabstände nicht eingehalten wurden und die Wartezeit bei rund zwei Stunden lag. Aber es gab auch viele positive Seiten: In Traiskirchen jubelte man über 2000 verimpfte Dosen und freute sich über doch recht positive Rückmeldungen.

Die Zukunftsprognosen sind landesweit aber düster, die Impflieferungen lassen auf sich warten. „Vergangene Woche wurden 18.000 Dosen Astra Zeneca versprochen, es kamen aber nur 3000. Der Impfplan muss täglich überarbeitet werden“, heißt es aus St. Pölten.

Impfkoordinator Christof Chwojka hofft auf rasche Besserung: „40 öffentliche Impfstellen werden in den nächsten Wochen installiert. Zu Ostern kommen wir insgesamt auch auf 452 Impfstellen bei Ärzten.“

Josef Poyer
Josef Poyer
Thomas Lauber
Thomas Lauber
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
13° / 18°
einzelne Regenschauer
12° / 19°
wolkig
13° / 19°
einzelne Regenschauer
11° / 20°
wolkig
11° / 16°
einzelne Regenschauer