25.03.2021 09:00 |

Kunstleder aus Pilzen

Paris Jackson wirbt für Stella McCartneys Mylo

Stella McCartney feiert das Debüt eines neuen Stoffes, der aus Pilzen hergestellt wird. Als Werbegesicht für das Material, das Mylo heißt, hat sie Model Paris Jackson engagiert. 

Die 49-jährige Designerin hat mit dem Unternehmen Bolt Threads zusammengearbeitet, um mit dem Material Mylo ein Bustier-Oberteil und Utility-Hosen zu entwerfen, das sie von Paris Jackson vorführen lässt, weil diese die nächste Generation des Öko-Aktivismus verkörpere. 

„Niemals Kompromisse machen“
In einem Interview mit „WWD“ erklärte die Modeschöpferin, dass sie „stolz darauf sei, die erste Marke der Welt zu sein, die Stoffe aus Mylo herstellt. Und ich kann es nicht erwarten, diese Innovation in der Zukunft zum Verkauf anzubieten“.

Sie ist der Ansicht, dass ihre Kunden „niemals Kompromisse machen sollten, wenn es um Luxus und Nachhaltigkeit geht und Mylo wird es uns ermöglichen, das in die Realität umzusetzen, dank des bahnbrechenden Unternehmens Bolt Threads.“

McCartney verwendete Mylo das erste Mal im Jahr 2017 für einen Prototyp der Falabella-Handtasche ihres Labels, die in der „Fashioned from Nature“-Ausstellung des Londoner Victoria & Albert Museums gezeigt wurde. Mylo ist ein weiches Material und wird aus erneuerbarer Myzel gewonnen. Die beiden Designs wurden in McCartneys Atelier in London aus dem handgefertigten Material eines recycelten Nylon-Stoffes für Taucheranzüge entworfen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 19. April 2021
Wetter Symbol