20.03.2021 11:49 |

Bursche zog Waffe

Feierwütige wollten Wohnung stürmen - WEGA-Einsatz

Weil sie feiern wollten, schlug eine Gruppe Partyfreudiger in der Nacht auf Samstag vor der Wohnung zweier junger Männer im Wiener Bezirk Liesing auf. Als die beiden Bewohner im Alter von 18 und 20 Jahren den ungebetenen Gästen den Zutritt zur Wohnung verwehrten, zückte ein 17-Jähriger eine Pistole.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Gegen 0.45 Uhr standen plötzlich acht Bekannte vor der Wohnung in der Kalksburger Straße. Laut Aussage der Opfer soll einer von ihnen, ein 17-jähriger österreichische Staatsbürger, eine Waffe repetiert und nachdrücklich gefordert haben, in die Wohnung gelassen zu werden. Die beiden Bewohner schlossen daraufhin die Türe und verständigten umgehend die Polizei.

Da eine Waffe im Spiel war, wurde sofort auch die WEGA zur Unterstützung angefordert. Im Zuge einer Fahndung konnten vier Personen, darunter auch der 17-Jährige, angehalten werden. Alle vier wurden angezeigt. Zudem wurden zwei Schreckschusspistolen sichergestellt.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)