02.03.2021 08:00 |

Im Lehener Park

Unbekannter Täter zündete Baum an

In der Nacht auf Dienstag wurde ein Baum im Lehener Park schwer beschädigt. Die Suche nach dem Täter verlief bisher erfolglos. 

Gegen 23 Uhr ereignete sich die Straftat auf Höhe des Pioniersteges. Der Täter warf einen brennenden pyrotechnischen Gegenstand auf den Baum, dadurch fing dieser im unteren Stammbereich Feuer. Bei den Löscharbeiten der Berufsfeuerwehr Maxglan mussten anschließend auch Teile des Stammes entfernt werden. 

Augenzeugen berichten, dass der Täter männlich und etwa 35-40 Jahre sei. Er habe längere brünneten Haare und eine dünne Statur. Der Verdächtige trug eine Steppjacke und hatte einen E-Scooter bei sich. Eine Sofortfahnung in der Nacht verlief negativ, der Täter wurde wegen Sachbeschädigung angezeigt. Die entstandene Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. April 2021
Wetter Symbol