23.02.2021 21:50 |

4:2-Sieg in Villach:

Tausch ärgert 99ers - Adler mussten dran glauben

Bratislava trägt seine „Heimpartie“ am Mittwoch in Dornbirn aus. Die Grazer Eishockey-Cracks sehen darin eindeutig Wettbewerbsverzerrung. Selbst gewannen die 99ers bei Villach mit Wut im Bauch 4:2.

Letzte Woche hat Bratislava angesucht, das Heimspiel am Mittwoch gegen Dornbirn im Ländle auszutragen. Die Vorarlberger waren damit logischerweise einverstanden. Und Liga-Sportdirektor Lyle Seitz genehmigte dies anscheinend im Alleingang...

99ers sind verärgert
„Dass solche Geschenke verteilt werden, ist bedenklich“, ärgert sich 99ers-Manager Bernd Vollmann. „Im Grunddurchgang wäre es egal, aber nicht in dieser Phase. Das ist Wettbewerbsverzerrung!“ Dornbirn erspart sich die Busfahrt - und am Sonntag müssen die Grazer ausgerechnet ins Ländle. „Den Bulldogs wurde ein Ruhetag geschenkt. Den Teams will ich keinen Vorwurf machen“, so Vollmann.

Hintergrund: Bratislava hat bereits mehrmals aufs Heimrecht verzichtet. Nur galt bisher die nicht verfügbare Halle, auf die Lokalrivale Slovan (spielt nicht) das Erstrecht hat, als Grund. „Ihr Verzicht hat mit Reiseeinschränkungen und bürokratischem Aufwand zu tun“, so die Liga. Gemunkelt wird auch über finanzielle Gründe...

Ein Sieg der Effizienz
Auf dem Eis ließen sich die 99ers-Cracks aber nicht beirren! Denn die Villacher „Adler“ bekamen die Wut der Grazer ab und wurden dank eines starken Mitteldrittels gleich mit 4:2 gerupft. „Es war nicht schön, aber effizient“, meinte Vollmann. 

Michael Gratzer
Michael Gratzer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 06. März 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-1° / 7°
wolkenlos
-2° / 7°
wolkenlos
-2° / 8°
wolkenlos
-3° / 6°
wolkenlos
-5° / 7°
heiter