17.02.2021 07:07 |

Verdächtiger gefasst

Streit um Drogen-Schulden endete in Tirol mit Raub

Großer Wirbel am Dienstagabend vor einer Tankstelle im Tiroler Telfs (Bezirk Innsbruck-Land): Mehrere Personen waren sich dort in die Haare geraten. Wie sich herausstellte, ging es bei dem Streit offenbar um das Eintreiben von Suchtgift-Schulden, der letztlich in einen Raub gipfelte. Der Hauptverdächtige (23) konnte ausgeforscht werden.

Kurz vor 19 Uhr hatte ein Tankstellenmitarbeiter bei der Polizei Alarm geschlagen und die Schlägerei gemeldet. Als eine Streife eintraf, gaben dort noch anwesende Personen an, dass ein Unbekannter von einem 20-jährigen Einheimischen 50 Euro gefordert habe und die Situation letztlich eskaliert sei.

„Im Zuge der Auseinandersetzung hatte sich eine 20-jährige Frau zwischen die Kontrahenten gestellt. Diese ist dadurch leicht verletzt worden. Anschließend hat der Angreifer einer 16-Jährigen das Mobiltelefon aus der Hand entrissen und die Flucht ergriffen“, hieß es.

Verdächtiger kehrte zur Tankstelle zurück
Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter verlief zunächst ohne Erfolg. Gegen 19.35 Uhr meldete der Tankstellenangestellte der Polizei, dass sich der Angreifer wieder im Bereich der Tankstelle aufhalten würde. In weiterer Folge konnten die Beamten einen 23-jährigen Mann aus Bosnien-Herzegowina als Verdächtigen identifizieren und das zuvor geraubte Mobiltelefon sicherstellen.

Schulden nach Suchtgiftdeal
„Bei einer ersten Befragung gab der mutmaßliche Täter an, dass er aufgrund einer ausstehenden Schuld nach einem Suchtgiftdeal zunächst die 50 Euro erfolglos vom 20-Jährigen gefordert und er deshalb der Jugendlichen das Handy aus der Hand entrissen habe“, berichtete die Exekutive.

Nach Abschluss der Ermittlungen folgen entsprechende Anzeigen.

Hubert Rauth
Hubert Rauth
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 11. April 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
9° / 16°
leichter Regen
5° / 17°
einzelne Regenschauer
5° / 15°
leichter Regen
6° / 17°
leichter Regen
5° / 10°
leichter Regen