15.02.2021 07:59 |

Start der 2. Staffel

„Masked Singer“ mit „Wunderwaffe“ Weichselbraun

Auf PULS 4 startet am Montagabend die zweite Runde von „The Masked Singer“ - mit einem ORF-Gesicht als Quotenbringer in der werberelevanten Zielgruppe.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Acht maskierte Promis versuchen, sich ab Montag einmal mehr in die Herzen der Österreicher zu singen. „The Masked Singer Austria“ geht am Montagabend (20.15 Uhr) auf PULS 4 in die zweite Runde.

Weichselbraun freut sich auf neue Aufgabe
Welche Stars sich unter den Masken verstecken, das versucht das Ratepanel um Schauspielerin Elke Winkens, Adabei-TV-Lady Sasa Schwarzjirg und Ski-Legende Rainer Schönfelder herauszufinden. Unterstützung bekommen sie in der Premierenausgabe von keinem Geringeren als Ski-Ass Felix Neureuther.

Neu in der bunten Maskerade ist Mirjam Weichselbraun, die für Arabella Kiesbauer übernimmt. „Ich bin der größte ,TheMasked Singer‘-Fan. Ich liebe gute Shows, und ,The Masked Singer‘ ist genau das“, so Weichselbraun.

Für PULS 4 ist die 39-Jährige die Wunschmoderations-Besetzung für die angepeilte Zielgruppe der 12- bis 49-Jährigen. Senderchefin Stefanie Groiss-Horowitz: „Mit Weichselbraun als Moderatorin der neuen Staffel findet zusammen, was zusammengehört.“

Marie Leopoldsberger, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung