10.02.2021 13:30 |

EM-Hoffnung Strametz

Steirisches Hürden-Ass: „Der Weg stimmt!“

Steiermarks Leichtathleten fiebern im Jahr 2021 dem kommenden Großereignis - der Europameisterschaft Anfang März in Torun in Polen - entgegen. Die Leibnitzerin Karin Strametz ist ein heißes steirisches Eisen für die Endrunde, hat das Ticket für Polen längst in der Tasche. Die Formkurve der Hürdensprinterin zeigt steil bergauf.

„Meine Form wird immer besser, der Weg zur Hallen-EM in Polen stimmt!“ Hürdensprinterin Karin Strammetz (Kärcher Leibnitz) war nach dem Meeting in der Linzer Kornspitzhalle zuletzt sichtlich zufrieden - immerhin hatte sie ihre große Rivalin Beate Schrott (St. Pölten) gleich zweimal besiegt. Wobei ihre Zeit von 8,22 Sekunden über die 60 Meter Hürden (mit der sie in der Europa-Rangliste um Platz 20 liegt) noch Luft nach oben erlaubt. „Ich denke, wenn ich eine Zeit von 8,05 bis 8,10 Sekunden laufen könnte, wäre das super“, sagt die Leibnitzerin, „damit wäre ich auch international nicht so schlecht dabei, was ein EM-Semifinale oder Finale anlangt. Allerdings muss ich dazu fit bleiben und diese Zeit erst einmal auf die Bahn bringen.“

Am kommenden Wochenende gibt’s bereits die nächste Formüberprüfung: „Ich werde bei der Mehrkampf-Staatsmeisterschaft in Linz wieder die 60 Meter Hürden laufen, als Test für die Einzel-Staatsmeisterschaft in Linz in der Woche darauf.“ Wo auch Beate Schrott, Ivona Dadic und Verena Preiner starten.

Voller Fokus auf den Hürdenlauf
Seit 2017 ist die ehemalige Mehrkämpferin in der Südstadt beim Bundesheer stationiert, mittlerweile trainiert sie vier- bis fünfmal in der Woche in St. Pölten. Vor allem den Hürdensprint. „Für den Mehrkampf fehlen Karin ein paar Zentimeter Größe“, klärt ihr Ex-Trainer Martin Zanner auf „aber 167 Zentimeter sind ideal für den Hürdensprint.“

Volker Silli
Volker Silli
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
2° / 9°
bedeckt
3° / 8°
leichter Regen
2° / 9°
bedeckt
2° / 8°
leichter Regen
-1° / 4°
Schneefall