Blick fürs Wesentliche

Laura Berndl, 22, Tierfotografin aus Leidenschaft

Laura Berndl (22) aus Feldkirchen an der Donau ist Pflegerin im Linzer Tierheim und sie rückt dabei gerne auch ihre Lieblinge erfolgreich mit der Kamera ins beste Licht. In Zukunft möchte die Mühlviertlerin aber auch Menschen abbilden.

„Tiere sind die besten Freunde. Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.“ Dieses Zitat von Mark Twain hat die junge Tierfotografin Laura Berndl aus Feldkirchen an der Donau auf ihre Homepage (https://lauraberndl-fotografie.jimdofree.com) geschrieben.

Faszination Kamera
Die 22-jährige Mühlviertlerin kam im Sommer 2016 zum ersten Mal in Kontakt mit der Fotografie, als sie mit der Kamera ihrer Schwester experimentierte. „Von diesem Moment an hat sich eine Leidenschaft entwickelt, die jetzt mein Leben begleitet“, sagt Berndl, und: „Anfangs hat mich dieMakrofotografie fasziniert, mit diesen kleinen, unscheinbaren Details, die die Natur für uns bereithält. Nach und nach sind auch die eigenen Haustiere in den Fokus gerückt. 2018 habe ich mich dann bewusst auf die Tierfotografie fixiert.“

Ausgebildete Tierpflegerin
Zu Gute kommt der ebenso begeisterten wie talentierten „Lichtbildnerin“ Berndl, dass sie auch ausgebildete Tierpflegerin ist und im Linzer Tierheim arbeitet: „So habe ich in meiner Arbeit natürlich auch jede Menge lebende ,Models‘, an denen ich üben kann.“ Viele Bilder, die in der „Krone“-Tierecke veröffentlicht werden, wurden von ihr angefertigt.

Künftig auch Menschen
In Zukunft möchte Berndl auch die eigene Spezies, sprich Menschen, fotografieren: „Sie halten einfach besser still“, schmunzelt die Fotografin.

Christoph Gantner
Christoph Gantner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol