15.01.2021 20:00 |

Zuletzt missglückt

Warnung vor Betrugsmasche mit falschen Polizisten

Aus aktuellem Anlass warnt die Polizei vor zwei Betrugsmaschen. Erst am Donnerstag versuchte eine Unbekannte, einer Innsbruckerin (49) über 10.000 Euro abzuluchsen, indem sie sich aus Polizistin ausgab. Doch die 49-Jährige blieb misstrauisch und der Betrug missglückte.

Gegen 16.40 Uhr erhielt eine 49-Jährige in Innsbruck einen Anruf, ihre Tochter sei in einen Unfall verwickelt gewesen. Die unbekannte Anruferin gab sich als Polizistin aus und verlangte einen mittleren fünfstelligen Betrag von der Innsbruckerin, damit die Tochter nicht inhaftiert würde - ihre Versicherung sei nämlich abgelaufen.

Im Hintergrund war ein weinendes Mädchen zu hören, vermutlich um den Druck zu erhöhen. Die 49-Jährige blieb allerdings misstrauisch, was die Anruferin scheinbar bemerkte. Sie beendete das Telefonat daraufhin.

Zwei aktuelle Betrugsmaschen
Daher warnt die Tiroler Polizei vor eben dieser Telefonbetrugsmasche. Die Betrüger geben sich immer als Polizisten aus und behaupten, ein Angehöriger sei in einen Unfall verwickelt gewesen und befände sich nun in Haft. Dadurch sollen Bargeld oder andere Wertgegenstände erbeutet werden.

Außerdem wird vor einer betrügerischen Mail gewarnt, die derzeit im Umlauf ist und an Unternehmen geht. Dort wird von der Firma „AUSTRIA IT“ eine Rechnung in Höhe eines dreistelligen Eurobetrags ausgestellt, für eine „Domainregistrierung“.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. März 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
1° / 9°
einzelne Regenschauer
0° / 8°
Schneeregen
-0° / 5°
Schneeregen
1° / 9°
Schneeregen
-3° / 9°
wolkig