13.01.2021 10:02 |

Loch im Budget

Gemeinde Lech fehlen zehn Millionen

Bei der gestrigen Sitzung der Gemeindevertretung wurden unschöne Zahlen präsentiert. Ist die Lage wegen der Ausfälle im Tourismus ohnehin schon angespannt, könnte das geplante Gemeindezentrum die Kommune in noch erheblichere Schwierigkeiten stürzen.

Während sich die Baugrube mitten in Lech langsam mit Schnee füllt, leert sich ebenso konstant die Gemeindekasse. Eine verkürzte Wintersaison und eine, die gar nicht erst losging, bescheren der Kommune in den kommenden fünf Jahren einen Abgang von zehn Millionen Euro. Die Einsparung derselben ist laut Bürgermeister Stefan Jochum machbar. Wie, ist aber noch unklar. „Die Gemeindevertretung ist nun gefordert, den Lecher Haushalt auf Einsparungspotenziale zu durchforsten“, erklärte Jochum gestern. Anstehende Investitionen könnten gestrichen werden.

Zitat Icon

Die Gemeindevertretung ist nun gefordert, den Lecher Haushalt auf Einsparungspotenziale zu durchforsten

Bürgermeister Jochum

Eine solche Investition ist auch das geplante Gemeindezentrum mit geschätzten Baukosten von 38 Millionen Euro. Der jährliche Betrieb würde der Gemeinde laut Jochum 540.000 Euro kosten. „Eine nicht geringe Summe, über die man diskutieren muss“, erklärt der Bürgermeister. Noch komplett ungewiss ist, wer sich in den freiwerdenden und in den neu geschaffenen Flächen einmieten wird, sollte das Gemeindezentrum tatsächlich aus dem Boden gestampft werden. In der Projektberechnung wird zwar mit konkreten Miteinnahmen hantiert, ob diese aber später tatsächlich lukriert werden können, steht auf einem anderen Blatt. Eines will Jochum aber jedenfalls ausschließen: Das neuerliche Zurückgreifen auf einen Großinvestor.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 05. Mai 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
8° / 8°
starker Regen
9° / 10°
Regen
10° / 10°
Regen
9° / 11°
Regen