06.01.2021 13:18 |

Geld für Gutes

Apple knüpft Boni für Manager an soziale Werte

Apple knüpft die Jahresboni für seine Führungskräfte künftig an die Einhaltung von sozialen Werten und Umweltstandards. Diese Änderung werde bereits heuer greifen, hieß es am Dienstag in einer Mitteilung des kalifornischen Konzerns an die US-Börsenaufsicht SEC.

Manager des Konzerns sollten so motiviert werden, „hohe Standards einer wertebasierten Führung“ umzusetzen - zusätzlich zu guten finanziellen Ergebnissen. Die Finanzziele blieben unverändert.

Das Unternehmen sprach von „Apple-Werten“, die einzuhalten seien, etwa der Fokus auf erneuerbare Energien, Vielfalt am Arbeitsplatz und eine gute Unternehmensführung. All das werde in die Entscheidung über Bonuszahlungen einfließen - möglich seien Erhöhungen oder Absenkungen „um die zehn Prozent“.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Jänner 2021
Wetter Symbol