27.12.2020 16:12 |

Nach Pleitenserie

Silvesterknall! 99ers feuern Coach Doug Mason

Es kam, wie es im Profisport oft kommen muss. Nach elf Niederlagen in den letzten zwölf Meisterschaftsspielen - der eine Sieg gelang gegen das Tabellen-Schlusslicht - zog Eishockeyklub Graz99ers die Reißleine, trennte sich mit sofortiger Wirkung von Headcoach Doug Mason. Der bisherige Co-Trainer Jens Gustafsson übernimmt, ihm assistiert Patrick Harand.

Die Verantwortlichen der 99ers reagierten somit auf die anhaltende Niederlagenserie, gleichzeitig bedankte sich der Klub in seiner Presseaussendung aber auch beim entlassenen Coach für seine akribische Arbeit in den letzten Jahren. Seit der Saison 2016/2017 fungierte Mason als Headcoach und formte aus den Grazern eine Playoff-Mannschaft. So schaffte man in seiner Ära den Grunddurchgangssieg in der Saison 2018/2019, sowie den Einzug in die Champions Hockey League und erstmals ins Halbfinale.

„Es war definitiv eine schwere Entscheidung, aber nach elf Niederlagen aus zwölf Spielen unausweichlich. Doug Mason hat in den letzten vier Jahren vieles in Graz aufgebaut und sehr gute Arbeit geleistet. Ich möchte mich an dieser Stelle auch bei Doug recht herzlich bedanken und wir wünschen ihm natürlich alles Gute für die Zukunft“, so General Manager Bernd Vollmann.

Neuer Chef war bereits „geplant“
Mit dem 46-jährigen Schweden Jens Gustafsson übernimmt der Assistant-Coach das Amt von Doug Mason. Gustafsson ist bereits seit der Saison 2018/2019 bei den Graz99ers, kennt das Umfeld und die Liga natürlich genau und bringt auch einiges an Erfahrung mit. Vollmann: „In der langfristigen Planung war Jens immer als Nachfolger vorgesehen, dieser Schritt wurde nun vorgezogen. Wir haben noch immer die Chance auf die Top 5 und den direkten Einzug in die Playoffs.“

Mit Ex-Profi und dem früheren 99er Patrick Harand bekommt Gustafsson einen bekannten Assistant Coach, Harand wird ab sofort von der eigenen Akademie in die Kampfmannschaft hochgezogen. Das Duo leitet bereits Montag das erste Training und wird Mittwoch im Kracher gegen Harands Ex-Team KAC das erste Mal hinter der Bande stehen.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 29. September 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
12° / 21°
leichter Regen
12° / 20°
leichter Regen
12° / 22°
einzelne Regenschauer
10° / 19°
leichter Regen
11° / 15°
Regen