27.12.2020 07:23 |

Feuer in Badezimmer

Passanten hörten Rauchmelder und schlugen Alarm

Brandalarm am frühen Samstagabend im Tiroler Unterland: In einem Haus in Buch (Bezirk Schwaz) war im Badezimmer vermutlich aufgrund eines technischen Defekts Feuer ausgebrochen. Aufmerksame Passanten konnten wohl Schlimmeres verhindern …

Gegen 17.30 Uhr hatten die Passanten einen Rauchmelder gehört, folglich die Rauchentwicklung im Haus festgestellt und sofort die Feuerwehr alarmiert. „Als diese beim Gebäude eintraf, musste sie die Wohnungstür aufbrechen, weil niemand zu Hause war“, berichtete die Polizei.

Brand im Badezimmer
Der Brand konnte dann im Badezimmer lokalisiert und von den Florianijüngern rasch gelöscht werden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Es entstand aber erheblicher Schaden. 

Als Brandursache dürfte mit großer Wahrscheinlichkeit ein elektrotechnischer Defekt infrage kommen, so die Ermittler abschließend.

Hubert Rauth
Hubert Rauth
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
8° / 25°
heiter
7° / 25°
heiter
7° / 24°
heiter
8° / 25°
heiter
8° / 25°
heiter