22.12.2020 06:52 |

Keine Brandstiftung

Ermittlungen nach dem Großfeuer in Ebenthal

Nach dem heftigen Feuer, das am Freitag ein Wirtschaftsgebäude in Ebenthal samt mehrerer Oldtimer-Traktoren zerstört hatte (wir berichteten), ist die genaue Brandursache noch unklar. Die Brandgruppe der Kripo rückte am Montag an und nahm die Ermittlungen auf. Laut ersten Informationen sei ein Fremdverschulden auszuschließen. Die Höhe des Schadens ist enorm. 

Als die Feuerwehren am vergangenen Freitag am Einsatzort in Obermieger eintrafen, brannte das Wirtschaftsgebäude bereits lichterloh. Der Eigentümer, Harald Rudl, hatte den Komplex erst 2019 renoviert, um für seine Oldtimer-Traktoren und -Mopeds einen geeigneten Stellplatz zu schaffen. „Vor allem unter den Traktoren haben sich besondere Modelle befunden“, erzählt Rudl mit Blick auf die verkohlten Überreste seiner Fahrzeuge.

Seit Montag ermittelt die Brandgruppe des Landeskriminalamtes nach der Brandursache. „Momentan können wir noch keine konkrete Ursache nennen, die Auswertungen werden sicher noch eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen. Ein Fremdverschulden im Sinne einer Brandstiftung kann zum jetzigen Ermittlungsstand jedoch ausgeschlossen werden“, erklärt Werner Mochorko, Leiter der Brandermittlungen des Landeskriminalamtes.

Manuela Karner
Manuela Karner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol