10.12.2020 12:03 |

Hilfe für viele Ältere

Sicher durch die Krisenzeit

Gefragter denn je war im Corona-Jahr der angebotene Service der Nachbarschaftshilfe Plus. Während des ersten Lockdowns sprangen in den 21 Partnergemeinden zahlreiche junge Ehrenamtliche ein und belieferten ältere Mitbürger. In einem außergewöhnlichen Jahr zieht Projektleiterin Astrid Rainer nun Bilanz.

Derzeit arbeiten im Burgenland 550 Ehrenamtliche bei der Nachbarschaftshilfe Plus. In diesem außergewöhnlichen Jahr waren die Mitarbeiter besonders oft im Einsatz. „Eine der größten Herausforderungen war es rasch und flexibel auf die neue Situation zu reagieren“, betont Projektleiterin Astrid Rainer. Die 21 Partnergemeinden mussten koordiniert werden, Leistungen an Regeln und Bedürfnisse angepasst werden.

Von Nord bis Süd werden derzeit 750 Klienten betreut. Darunter viele ältere Personen die von der tatkräftigen Unterstützung profitieren. Vor allem der Einkaufsservice wurde zu Krisenbeginn stark nachgefragt. „Dabei waren besonders unsere jugendlichen Ehrenamtlichen hilfreich. Viele wollten im Frühjahr helfen. Durch unsere gute Vernetzung in den Gemeinden konnten wir die Hilfesuchenden mit den engagierten Jugendlichen schnell zusammenführen“, so Rainer. Rund ein Drittel der jungen Helfer ist auch nach dem fordernden Frühling geblieben.

2021 wird die Finanzierung des Projekts eine Herausforderung: „Die Gemeindekassen sind großteils leer. Unser Angebot wird aber mehr gebraucht denn je. Unsere Hilfe ist zwar unbezahlbar, kostet aber Geld. Daher sind wir dankbar für die Unterstützung des Landes.“

Carina Lampeter, Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Jänner 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-2° / 5°
Schneeregen
-3° / 5°
leichter Schneefall
-4° / 5°
Schneeregen
-4° / 5°
Schneeregen
-3° / 6°
Schneeregen