04.12.2020 18:30 |

„Mehr als Freizeit“

Kunst und Kultur: Offener Tiroler Brief nach Wien

Museen und Bibliotheken dürfen ab kommendem Montag wieder öffnen. Finster und lautlos bleiben hingegen die Bühnen der Kulturinstitutionen, da sie laut Covid-Verordnung unter „Freizeiteinrichtungen“ fallen. Den Kulturschaffenden reicht es nun - deshalb haben sie einen offenen Brief an die Bundesregierung geschickt.

In der aktuellen Covid-Verordnung der Bundesregierung werden Theater, Opernhäuser, Kinos und weitere Kulturzentren unverständlicherweise unter „Freizeiteinrichtungen“ eingeordnet. Die Kulturschaffenden sehen diese Einrichtungen jedoch nicht als reine Orte für Belustigung, Spaß und Unterhaltung, sondern primär als gesellschaftlich bedeutsame Bildungseinrichtungen und Plätze der Kunstproduktion und Vermittlung.

Hunderte schlossen sich Brief an
Elf Vertreterinnen und Vertreter von Tiroler Kultureinrichtungen ergriffen daher die Initiative und appellieren jetzt in einem offenen Brief an die österreichische Bundesregierung, Kunst und Kultur als systemrelevanten Teil der Gesellschaft anzuerkennen und in den künftigen Maßnahmen nicht mit privaten Zusammenkünften gleichzusetzen. Hunderte Künstlerinnen und Künstler sowie Vertreter von Kulturorganisationen aus ganz Österreich haben sich diesem flammenden Appell bereits angeschlossen.

Mit drei der elf Initiatoren dieser von Tirol ausgehenden Initiative suchte die „Krone“ das Gespräch. Helene Schnitzer (Tiroler Kulturinitiativen/TKI): „Wir wollen, dass Kunst und Kultureinrichtungen ihrem tatsächlichen gesellschaftlichen Wert entsprechend wahrgenommen werden und auch in Zukunft in den Verordnungen so behandelt werden.“

Johannes Reitmeier (Tiroler Landestheater/TLT): „Als gebürtiger Deutscher habe ich immer das österreichische Kulturverständnis im Ausland hochleben lassen. Leider hat sich hierbei in der letzten Zeit etwas anderes herausgestellt.“ Hannah Crepaz (Osterfestival, musik+): „Die junge Generation, die sich derzeit in Ausbildung befindet, wird sich sicherlich überlegen, ob sie wirklich nur rein als Künstler tätig sein wollen!“ Hubert Berger

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Mittwoch, 27. Oktober 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
2° / 15°
heiter
0° / 14°
heiter
1° / 13°
heiter
2° / 14°
heiter
-0° / 12°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)