24.11.2020 09:54 |

Importstopp gefordert

Taliban nutzen Hobby-Drohnen als Sprengstoffträger

Die radikalislamischen Taliban haben bei ihren jüngsten Bombenanschlägen nach Erkenntnissen des afghanischen Geheimdienstes (NDS) mit Sprengstoff beladene Drohnen eingesetzt. Der Leiter des NDS, Ahmed Sia Schiraj, warnte am Montag vor dieser neuen Kampfmethode. „Die Drohnen, die sie benutzen, werden auf dem Markt verkauft“, sagte er und forderte einen Importstopp der beliebten Fluggeräte.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ende Oktober setzten die Taliban Berichten zufolge eine mit Sprengstoff beladene Drohne ein, um das Gelände des Gouverneurs der Provinz Kunduz zu bombardieren. Schiraj bestätigte diesen Bericht nicht, teilte jedoch mit, dass Drohnen in den Provinzen Kunduz und Paktia eingesetzt worden seien.

Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat nutzt eine ähnliche Kampfmethode bereits seit 2016 im Irak und in Syrien. Dabei dienen Spielzeugflugzeuge oder Hobby-Drohnen als Sprengstoffträger.

Afghanistan kommt seit Jahren nicht zur Ruhe. In jüngster Zeit war Kabul von mehreren schweren Angriffen erschüttert worden. Jedes Mal wiesen die Taliban jede Verstrickung zurück, während die Regierung sie oder ihre Verbündeten verantwortlich machte.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. Mai 2022
Wetter Symbol