Speziallabor in NÖ

Hoffnung Corona-Impfstoff: So hilft Österreich mit

Die EU-weite Hoffnung auf eine Entspannung in der Corona-Krise hat mit der Firma Polymun in Klosterneuburg in Niederösterreich zu tun. Sie liefert die Grundlagen für den Corona-Impfstoff, den die deutsche Biontech angekündigt hat.

Es ist ein vergleichsweise kleines Speziallabor aus Klosterneuburg, auf das gleich vier globale Pharmariesen wie zum Beispiel auch US-Gigant Pfizer, der am aktuell aussichtsreichsten Projekt gegen Corona beteiligt ist, vertrauen.

„Wir liefern sozusagen die nötige Gentechnik für den Impfstoff“, bestätigen Polymun-Geschäftsführer Dr. Dietmar Katinger (51) und Prokurist Dr. Thomas Hemetsberger. Zunächst wurde die deutsche Biontech auf die Firma aufmerksam.

Lipid-Nanopartikel entwickelt
Grundprinzip: Polymun setzt die Hauptkomponenten des vielversprechenden Impfstoffes zusammen und hat dafür die Lipid-Nanopartikel entwickelt (also quasi die Trägersubstanz). Im Endeffekt wird der Körper erstmals zur Bildung von Covid-19-Antikörpern angeregt, welche die Viren vor dem Eindringen in die Zellen abfangen und bekämpfen können.

Dr. Katinger hebt die Pionierarbeit seines Wissenschaftlers Andreas Wagner hervor: „Er ist Topexperte und hat diesen spezifischen Bereich für uns optimal ausgebaut.“

Mark Perry, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Juli 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
18° / 29°
einzelne Regenschauer
18° / 28°
einzelne Regenschauer
18° / 30°
wolkig
19° / 30°
einzelne Regenschauer
16° / 27°
einzelne Regenschauer