Von Frau gefilmt

Lenker warf Bierdose aus Auto: 495 Euro Strafe

Weil eine am Beifahrersitz transportierte Bierdose während der Fahrt plötzlich undicht geworden war, warf Johann W. (47) sie in einem Kreisverkehr in Oedt (Oberösterreich) kurzerhand aus seinem Cabrio. Eine nachfolgende Lenkerin erstattete Anzeige. Obwohl W. die Dose wenig später wieder einsammelte, muss er 495 Euro Strafe zahlen.

„Hier ist mir wirklich Unrecht geschehen“, ärgert sich Johann W. über die von der Bezirkshauptmannschaft Linz-Land verhängte Geldstrafe in Höhe von 495 Euro. „Was hätte ich in der Schnelle denn anderes tun können? Das Bier ist wie wild aus der Dose gespritzt“, rechtfertigt er sich. Er habe auf diese Weise bloß die Ledersitze und Innenausstattung seines Autos vor gröberen Verunreinigungen schützen wollen.

Autofahrerin filmte alles
Passiert ist der Dosenwurf in einem Kreisverkehr in Oedt. W. war mit dem Auto gerade zu einer Baustelle unterwegs, weil er die Arbeiter mit Dosenbier überraschen wollte, das er am Beifahrersitz transportierte. Beim Bremsen vorm Kreisverkehr rollte eine der Dosen in den Fußraum seines Cabrios und schlug leck.

W. warf sie hinaus, wurde dabei aber von einer nachkommenden Lenkerin gefilmt. „Meinen Versuch, ihr den Sachverhalt zu erklären, hat sie ignoriert und mich bei der Polizei angezeigt.“ Da nützte ihm auch nichts, dass er kurz danach die Dose wieder eingesammelt hatte, wobei ihn sogar Zeugen beobachtet hatten. Die Bezirkshauptmannschaft Linz-Land blieb in dem Fall hart, verhängte die saftige Geldstrafe wegen „illegaler Abfallentsorgung“.

Jürgen Pachner
Jürgen Pachner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. Mai 2021
Wetter Symbol