Sieg in Klagenfurt

Black Wings konterten mit Auftakt allen Kritikern

Sie mussten im Zuge des Linzer Eishockey-Krachs von allen Seiten einstecken - zum Saisonstart aber gaben die Black Wings am Eis den Kritikern die genialste Antwort: Mit dem superstarken Auftritt zum 4:1-Sieg beim KAC, den Linz nicht viele zugetraut hatten. 

Damit bewiesen Präsident Freunschlag und Manager Baumgartner, dass sie ein konkurrenzfähiges Team aufgestellt haben. Neo-Coach Beaulieu, dass in der Vorbereitung gut gearbeitet wurde. Und die Cracks trotz aller Widrigkeiten, dass sie enormen Charakter haben!

… „Die letzte Zeit war hart. Wir wollen uns einfach aufs Eishockeyspielen konzentrieren“, sagte Kapitän Brian Lebler, der drei Tore (zwei im Powerplay) erzielte.

… „Wir haben 60 Minuten gut den Gameplan verfolgt. Ich bin zufrieden und stolz“, meinte Coach Beaulieu.

… „Man darf nach der ersten von 40 Runden aber nicht euphorisch werden. Das war nur ein Baby-Schritt! Es ist nicht alles Weltklasse“, wusste Manager Baumgartner, dass der KAC alles andere als einen Sahnetag hatte. Von Genugtuung wollte aber auch der neue Manager nicht sprechen: „Wir blicken nach vorne! Genauso wichtig wir der Sieg ist, dass wir das erste Heimspiel unter den Covid-Auflagen gut meistern.“

Rückkehr vieler Ex-Linzer
Denn heute kommt Graz - mit einer Armada an Ex-Linzern: Kirchschläger, Moderer, dazu wechselten heuer noch Altmann und Fejes zu den 99ers, die nach sechs Pleiten in sechs Tests im Auftakt gegen dezimierte Ungarn 6:4 siegten.„Sie haben ein gutes Team, aber wir wollen den nächsten positiven Schritt setzen“, so Beaulieu. Der auf Unterstützung von den Rängen hofft. Statt wie „einst“ 4865 erlauben die Behörden nur 1500. Weil die auf Stehplätzen montierten Bierbänke aber noch nicht ins Ticketsystem integriert sind, sind knapp 1000 möglich.

Oliver Gaisbauer
Oliver Gaisbauer
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. Oktober 2020
Wetter Symbol