Bedarf wäre da

Seniorenheim lässt seit 2008 auf sich warten

Für 50 Personen besteht im Bezirk Freistadt ein dringender Bedarf für einen Betreuungsplatz. Das ist zwar ein Top-Wert im Bezirksranking, er könnte noch besser sein. In Tragwein wird bereits seit 2008 über ein Altersheim diskutiert. Das vorgesehene Grundstück ist aber noch immer nicht bebaut.

Über die Errichtung eines Seniorenheims auf dem alten Fußballplatz in Tragwein wurde bereits vor zwölf Jahren diskutiert. Passiert ist aber lange nichts. „Seit 2015 warten wir nun auf die vom Sozialressort versprochenen alternativen Wohnformen im Bereich des Seniorenheims. Der Baubeginn wurde eigentlich für 2017 festgelegt“, ist dem Freistädter FPÖ-Bezirksobmann und Landtagsabgeordneten Peter Handlos der Geduldsfaden gerissen. Er wirft SP-Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer eine Hinhaltetaktik vor: „Es ist Zeit, zu handeln. Von Vertrösten haben wir mittlerweile genug“, will er endlich einen konkreten Termin für den Baubeginn erfahren.

Für Gerstorfer liegt Ball bei Sozialhilfeverband
Die Kritik weist Gerstorfer zurück: „Für die Umsetzung von alternativen Wohnformen liegt der Ball beim Sozialhilfeverband Freistadt!“ Der Bedarf sei auf jeden Fall gegeben, weshalb das Sozialressort alle Voraussetzungen geschaffen hat. „Auch die finanziellen Mittel stehen bereit. Aus meiner Sicht steht einer zeitnahen Realisierung nichts im Wege. Der Sozialhilfeverband ist am Zug, das finale Konzept vorzulegen.“

Mario Zeko, Kronen Zeitung

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. Oktober 2020
Wetter Symbol