Feuer in Linzer Hotel

Polizisten retteten Mann aus brennendem Zimmer

Rettung in letzter Sekunde! Aus noch unbekannter Ursache war in der Nacht auf Mittwoch in einem Zimmer in einem Hotel in der Linzer Innenstadt ein Brand ausgebrochen. Zwei Polizisten brachen die Türe auf und retteten einem Schwerverletzten. Dieser schwebt laut ersten Informationen in Lebensgefahr, er wurde vom Linzer Kepler Uniklinikum ins AKH Wien transportiert.

Aus noch ungeklärter Ursache kam es am Mittwoch gegen 1.15 Uhr in einem Zimmer eines Hotels in der Linzer Innenstadt zu einem Brand. Da die Zimmertür versperrt war und davon ausgegangen werden musste, dass sich dahinter jemand befand, schlugen zwei Polizisten die Tür mit einer Ramme ein.

Einer der beiden ist in seiner Freizeit bei der Freiwilligen Feuerwehr aktiv und wusste somit genau, wie man sich bestmöglich verhält. So verblieben die beiden nach der Türöffnung kurz in geduckter Haltung neben der Tür, um die Reaktion des Feuers auf die Frischluftzufuhr abzuwarten.

Person lag am Boden
Im Eingangsbereich sahen sie eine auf dem Boden liegende Person, die augenscheinlich schwer verletzt war und nicht auf Zurufe reagierte. Im hinteren Bereich loderten einige Flammenzungen und es sammelte sich dunkler Rauch im Deckenbereich.

Mit einem Handfeuerlöscher kühlten die Polizisten den Bereich so weit ab, dass sie den Verletzten aus dem Zimmer auf den Gang ziehen konnten. Dieser wurde ins Kepler Uniklinikum eingeliefert. Die Linzer Berufsfeuerwehr übernahm die weiteren Löschmaßnahmen.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol