21.09.2020 15:30 |

Villacher Innenstadt

Beim Unfall überschlug sich das Auto: 2 Verletzte

Montag um 12 Uhr schlug ein Anrufer bei der Feuerwehrleitstelle Villach Alarm: Ein Auto habe sich in der Innenstadt überschlagen. Sofort rückte der Technische Rüstzug aus. „Beim Eintreffen konnte festgestellt werden, dass zwei PKW miteinander kollidiert waren und ein Fahrzeug mitten auf der Straße am Dach zum Liegen kam“, berichtet Einsatzleiter Harald Geissler von der Hauptfeuerwache Villach.

Ein zufällig anwesender Kamerad der Hauptfeuerwache hatte die Rettungkette in Gang gesetzt und konnte mit Passanten die beiden Fahrzeuginsassen befreien. Glücklicherweise war niemand eingeklemmt, wie es im ersten Alarm befürchtet worden war. Zwei Personen wurden aber verletzt, vom Rettungsdienst betreut und ins LKH Villach gebracht.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 28. Oktober 2020
Wetter Symbol