Rückgabe-Aufruf:

Brauereien kämpfen mit Engpass bei leeren Kisten

Die Geschäfte bei vielen regionalen Brauereien laufen aktuell gut. Offenbar so gut, dass in sozialen Medien jetzt zur Rückgabe von Bierkisten und leeren Bierflaschen aufgerufen werden muss.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Unter dem Slogan „Leergut schmeckt nur voll gut“, appellieren manche direkt an die Konsumenten, ihr Gebinde rasch zurückzutauschen.

Granulat-Engpass
„Unsere Lagertanks sind voll, aber jetzt scheitert es an verfügbaren Leerkisten“, heißt es dazu etwa auf der Facebook-Seite der Brauerei Hofstetten. Angeblich gibt es auch einen Plastikgranulat-Engpass bei Kistenproduzenten.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. Juni 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)