20.09.2020 19:30 |

Aufsteirern-Sendung

„Endlich wieder einmal eine tolle Show!“

Die erste Aufsteirern-Fernsehshow - präsentiert von der „Krone“ - auf dem Grazer Schloßberg begeisterte Stars und Gäste. Viel Spaß, Action, Unterhaltung und beste Stimmung warten auf die Zuseher am 3. Oktober.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Kondition war nicht nur bei den vielen Akteuren bei der Aufzeichnung von „Aufsteirern – die Show der Volkskultur“ gefragt – auch bei den 150 zugelassenen Besuchern. Dennoch: Die Laune war nach den mehr als vier Stunden auf den Grazer Kasematten bei allen bestens. „Sensationell“ oder „Einfach traumhaft“ hörte man am Ende aus der Gästeschar rund um LH Hermann Schützenhöfer, Landesrat Christopher Drexler, Bürgermeister Siegfried Nagl, Urs Harnik (Energie Steiermark), Ronald Zentner (Brauunion), Klaus Scheitegel (Grawe) oder Oliver Kröpfl (Steiermärkische). Und für die Akteure brachte es Alexander Pollner, der mit seinen Breakdance-Jungs von DDC gemeinsam mit den Neudauer Schuhplattlern für riesige Begeisterung sorgte, auf den Punkt: „Nach Monaten endlich wieder einmal eine richtig tolle Show!“

Nicht nur Mimin Aglaia Szyszkowitz war von der bombastischen Show schwer beeindruckt („Ich habe die Größenordnung unterschätzt“).

Prima Ballerina Karina Sarkissova war vor ihrem Auftritt mit den Roßeckern so aufgeregt wie selten zuvor.

Gänsehautfeeling war bei Alle Achtung-Sänger Christian Stani angesagt: „Wow! Was für eine Stimmung.“ Für die Lacher des Abends sorgte Starkoch Johann Lafer, der mit Renate Götschl und Hans Knauß beim gemeinsamen Apfelstrudelbacken viel Hetz gehabt hat. Mehr sei nicht verraten. Schalten Sie am 3. 10. ein: ORF 2, 21.20 Uhr. Es lohnt sich!

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Steiermark Wetter
2° / 5°
bedeckt
2° / 5°
bedeckt
2° / 6°
bedeckt
4° / 5°
bedeckt
2° / 5°
stark bewölkt



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung