Es war ihm zu laut

Innviertler ging mit Messer auf Lokalgäste los

Zu laut waren für einen Braunauer die Gäste eines Lokals, das sich unter seiner Wohnung befindet. Zuerst wurde er laut, am Ende hatte er ein Messer in der Hand und bedrohte Wirtin und Gäste.

Ein 30-Jähriger Braunauer fühlte sich gegen 21.30 Uhr durch den Lärm aus einem unter seiner Wohnung liegendem Lokal gestört. Er schrie die vor seinem Fenster aufhältigen Gäste an und als dies nicht fruchtete schüttete er mehrere Gläser Wasser auf sie. Auch dieses Vorgehen reichten nicht aus, weshalb der Mann ein Messer aus der Küche holte und zu den Personen nach unten lief. Dort bedrohte er die Lokalbesitzerin, eine Kellnerin und mehrere Gäste mit dem Umbringen, wenn nicht endlich Ruhe sei.

Polizei holte ihn aus dem Bett
Anschließend ging er wieder in seine Wohnung und legte sich schlafen. Die 38-jährige Lokalbesitzerin aus Deutschland verständigte die Polizei, der Beschuldigte wurde vorübergehend festgenommen. Anzeigen an die Staatsanwaltschaft Ried im Innkreis und die Bezirkshauptmannschaft Braunau am Inn folgen.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Oktober 2020
Wetter Symbol