In Pasching:

Handtasche gestreift und Fahrerflucht begangen

Wenn Dummheit weh tun würde, müsste ein 32-jähriger aus Pasching ständig schreien. Er streifte betrunken mit seinem Auto die Handtasche einer jungen Fußgängerin, hielt kurz an, ließ den Motor zwei Mal aufheulen - und fuhr einfach weg!

Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land fuhr am 15. September 2020 gegen 18.55 Uhr mit seinem Pkw in einem durch Alkohol beeinträchtigten Zustand und vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit in Pasching auf der Unteren Bahnstraße in der dortigen 30-km/h-Zone in Fahrtrichtung Leonding.
Im Kreuzungsbereich mit der Staudachstraße streifte er die mit ihrem Hund und ihrem Lebensgefährten am linken Straßenrand stehende 20-Jährige aus Linz an deren umgehängter Handtasche.

Er ließ Motor zwei mal aufheulen
Der 32-Jährige hielt darauf seinen Pkw kurz an, ließ den Motor provokant zweimal aufheulen und fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit weiter. Die Frau wurde nicht verletzt.

Zuhause angetroffen
Die 20-Jährige und deren gleichaltriger Lebensgefährte konnten den Pkw gut beschreiben und so konnte der 32-Jährige von den Polizisten ausgeforscht werden. Dieser wurde um 19.25 Uhr zu Hause angetroffen. Er gab zu, den Pkw kurz vorher gelenkt zu haben, bestritt jedoch jemanden gestreift zu haben. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 0,84 Promille.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)