15.09.2020 17:56 |

Würgeattacke in Hotel

Urlaubsliebe endet mit Mordversuch: 15 Jahre Haft

Die Liebe zum Surflehrer, die im Sommer 2018 an einem mexikanischen Strand entfacht wurde, musste eine gebürtige Osttirolerin (23) fast mit dem Leben bezahlen. In einem Innsbrucker Hotel prügelte der heute 26-Jährige auf seine Ex ein und würgte sie bis zur Bewusstlosigkeit. Einem Gast verdankt die Frau womöglich ihr Leben. Der Täter fasste nun 15 Jahre Haft für den Mordversuch aus - nicht rechtskräftig.

Im sommerlichen Paradies hatten beide Schmetterlinge im Bauch, doch schon nach einigen Monaten war für die junge Tirolerin klar, dass die Beziehung zum drei Jahre älteren Mexikaner keine Zukunft hat. Immer wieder wurde er handgreiflich. Dass die 23-Jährige schließlich einen Schlussstrich zog, wollte der Mann offenbar nicht akzeptieren. Immer wieder flog er nach Tirol, um seine Liebe zurückzuerobern - teilweise sogar mit „Psychospielchen“.

„Er hat mich einmal in eine Wohnung gelockt, dort an einen Stuhl gefesselt und mich mit einem Messer bedroht. Dann ist er plötzlich weinend auf meinem Schoss zusammengebrochen“, erzählte die Rezeptionistin eines Innsbrucker Hotels.

Gast hörte Geräusche
Dort kam es Ende Februar dann zur angeklagten Tat: Von der Eifersucht gepackt, suchte der angetrunkene 26-Jährige seine Ex-Freundin im Nachtdienst auf, ging auf sie los und würgte sie, bis er glaubte, dass sie tot sei. Ein deutscher Urlauber, der Geräusche hörte und sich zunächst vom Angeklagten abwimmeln ließ, rief jedoch die Polizei. Die Frau überlebte.

„Mein Mandant ist freiwillig vom Versuch, seine Ex zu töten, zurückgetreten“, meinte sein Anwalt. Die Geschworenen sahen es aber anders: 15 Jahre Haft wegen versuchten Mordes! Nicht rechtskräftig.

Samuel Thurner, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. September 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
13° / 25°
einzelne Regenschauer
11° / 23°
einzelne Regenschauer
12° / 23°
einzelne Regenschauer
12° / 24°
einzelne Regenschauer
13° / 23°
Gewitter
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.