Auf Shortlist:

Kein Fuß am Boden und nur mehr Heimatlosigkeit

Für ein Literaturdebüt ist es nie zu spät. Gunther Neumann (62), gebürtiger Linzer, sammelte reichlich Flugmeilen, denn er war für die OSZE, EU, UNO und diverse NGOs in Krisenzonen unterwegs. Jetzt aber hat er ein Buch geschrieben und sein Erstling hüpft gleich auf die Shortlist für den Österreichischen Buchpreis.

Das Debüt heißt „Über allem und nichts“ (Residenz Verlag) und Autor Gunther Neumann schlüpft darin als Erzähler in die Gedankenwelt einer Frau. Seine Heldin bekommt kaum einen Fuß auf den Boden, denn sie ist als Flugpilotin in einer rücksichtslosen Männerwelt unterwegs. Sie gerät durch Liebe und Gewalt in Turbulenzen. „Ich mache darin die Heimatlosigkeit zum Beruf“, sagt Neumann. Der gebürtige Linzer war als Krisen- und Wahlbeobachter viel unterwegs, zuletzt 2019 für die OSZE in der Südostukraine und für die EU in Mosambik. Nun Literatur?

Shortlist für Buchpreis
„Weil das Buch geschrieben werden wollte. Entwicklungspolitische Tätigkeiten haben nur einen Teil meiner Bedürfnisse nach menschlichem Ausdruck und Entfaltung abgedeckt.“ Neben „Die Forelle“ (Wallstein) des Vöcklabruckers Leander Fischer hat es auch Neumann auf die Debüt-Shortlist geschafft, die Chancen auf den Österreichischen Buchpreis 2020 in dieser Kategorie eröffnet.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.