Zeugen gesucht!

Cabrio-Lenker fuhr nach Blick auf Verletzte weg

Zeugen gesucht! Ein Alkolenker (50) aus dem oberösterreichischen Bezirk Braunau krachte Samstagabend mit seinem Auto gegen einen Baum. Er und sein Beifahrer (58) wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei bittet jetzt um Hinweise auf einen Mann, der mit seinem Mercedes Cabrio an der Unfallstelle angehalten, sich die Schwerverletzten angesehen hatte und dann einfach weitergefahren ist ...

Ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am Samstag gegen 17.30 Uhr mit seinem Pkw in Mettmach auf der Oberinnviertler Landesstraße. Mit vermutlich weit überhöhter Geschwindigkeit kam er in einer relativ starken Linkskurve von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum, überschlug sich und kam in der angrenzenden Wiese zum Stillstand.

Der 50-Jährige und sein 58-jährige Beifahrer, ebenfalls aus dem Bezirk Braunau, wurden dabei schwer verletzt. Der 50-Jährige wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Ried verbracht, der 58-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus in das UKH Salzburg geflogen. Ein beim 50-Jährigen im Krankenhaus durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,64 Promille. Der Führerschein wurde abgenommen.

Cabrio-Fahrer gesucht
Augenzeugen und Nachkommende gaben an, dass unmittelbar nach dem Unfall ein entgegenkommendes Mercedes-Cabrio, dunkelblau, offenes Verdeck, an der Unfallstelle hielt, ein Mann sich die Verunglückten ansah und dann einfach in Richtung Aspach davonfuhr. Ob es sich dabei lediglich um Unterlassung der Hilfeleistung oder um Fahrerflucht handelt, ist noch Teil der Erhebungen.

Zweckdienliche Hinweise zum Cabrio-Fahrer bitte an die Polizeiinspektion Waldzell unter der Nummer 059133/4247.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)