12.09.2020 21:30 |

Debakel gegen Vikings

Giants stehen jetzt mit dem Rücken zur Wand

Das war gar nix! Die Footballer der Graz Giants verloren das zweite Finalspiel gegen die Vikings mit 13:45. Damit fehlt den Wienern nur noch ein Sieg zum Meistertitel.

Die Grazer Giants bekamen gestern kostenlosen Anschauungsunterricht von den Vienna Vikings. Schon mit dem zweiten Spielzug gelang den Hausherren der erste Touchdown. Kurz danach eine Interception und prompt der zweite Touchdown für die Vikings - 0:13 nach drei Minuten.

2016 waren die Grazer beim Erzrivalen ebenfalls mit 0:13 zurückgelegen, damals hatten sie allerdings noch einen sensationellen 14:13-Sieg gefeiert. Dieses Husarenstück gelang im zweiten Match der Finalserie nicht. Im Gegenteil: Die Steirer wurde von den Vikings zerfetzt! Die Gastgeber zogen durch die Giants-Defensive wie das Messer durch die weiche Butter.

Die Truppe von Coach Martin Kocian wurde immer tiefer in den Untergangsstrudel gezogen. Angesichts des 6:35-Halbzeitstandes konnten die „Giganten“ nur mehr auf ein Football-Wunder hoffen.

Viele Verletzte
Das freilich ausblieb, mit einer 13:45-Klatsche im Gepäck ging’s auf die Heimreise. Zudem bitter: Für Giants-Quarterback Hunter McEachern ist die Saison nach einer Schlüsselbein-Verletzung vorbei, auch Benjamin Bierbaumer schied mit einer Knöchelverletzung früh aus.

Der ohnehin schon dünne Kader wird immer kleiner. „Und letzte Woche haben wir schon Johannes Schütz verloren. Aber wir werden in zwei Wochen wieder angreifen, geben nicht auf“, sagt Manager Christoph Schreiner zum 0:2-Rückstand in der Finalserie.

Burghard Enzinger
Burghard Enzinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. September 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
12° / 21°
heiter
11° / 20°
wolkenlos
12° / 20°
heiter
9° / 20°
wolkenlos
11° / 21°
wolkig
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.