09.09.2020 16:15 |

Kommt am 10. November

Jetzt ist es fix: Xbox Series X kostet 500 Euro

Nach dem Leak am Dienstag konnte Microsoft nicht mehr länger warten: Der Redmonder Softwarekonzern hat offiziell bestätigt, wann seine Next-Gen-Konsole Xbox Series X auf den Markt kommt und was sie kosten wird. Auch zur günstigeren Series S gibt es offizielle Infos.

Überrascht hat Microsofts offizielle Ankündigung freilich niemanden mehr, immerhin waren am Dienstag interne Infos in sozialen Netzwerken aufgetaucht, sogar ein komplettes Werbevideo für die günstigere Xbox Series S sickerte durch und wurde auf Twitter veröffentlicht. Mittlerweile hat Microsoft selbst mit weiteren Infos nachgelegt:

Vorbestellungen ab 22. September möglich
Weiters hat Microsoft es offiziell gemacht und den Marktstart der neuen Xbox-Generation für 10. November angekündigt. Die stärkere Xbox Series X wird 500, die günstigere und weniger potente Series S 300 Euro kosten. Beide Next-Gen-Konsolen sollen ab 22. September vorbestellt werden können.

EA-Titel bald im Xbox Game Pass
Neben dem Starttermin für die nächste Xbox-Generation kündigte Microsoft noch eine weitere Neuerung für Xbox-Gamer an: Die hauseigene Spiele-Flatrate Xbox Game Pass Ultimate wird nämlich um zahlreiche Titel aus dem Hause Electronic Arts erweitert: Im Zuge einer Partnerschaft mit Microsoft will EA die Spiele aus seinem Abo-Dienst EA Play kurz vor Weihnachten ohne Zusatzkosten für Game-Pass-Ultimate-Besitzer zugänglich machen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. April 2021
Wetter Symbol