08.09.2020 05:50 |

Verantwortung größer

Eva Longoria: „Frauen härter von Corona betroffen“

Eva Longoria ist sich sicher, dass die Coronavirus-Pandemie schwerere Konsequenzen für Frauen hat. „Frauen sind härter von der globalen Pandemie betroffen, weil wir die Last der Verantwortungen im Haushalt tragen“, erklärte die Ex-„Desperate Housewives“-Beauty im Gespräch mit der „Daily Mail“. Deshalb sollte man vor allem dafür sorgen, dass die mentale Gesundheit der Frauen nicht unter der Krise leide.

„Wir fällen die Entscheidung über Schulbildung und Gesundheitsfürsorge, wir sind die Geschäftsführer unserer Häuser. Die mentale Gesundheit von Frauen muss also gefördert werden“, forderte die 45-Jährige. Sie selbst achte sehr darauf, während dieser schwierigen Zeit ruhige Momente für sich zu haben, so Longoria.

Auf die Frage, wie sie einen Ausgleich für ihre vielen Pflichten finde, antwortete die Schauspielerin: „Für mich involviert das meine Freundinnen, meine Schwester. Ich brauche meine Freunde mehr als je zuvor.“ Außerdem meditiere sie regelmäßig. „Wir müssen auf unsere mentale und spirituelle Gesundheit achtgeben“, betont sie.

Zu ihren engen Freundinnen gehört unter anderem Victoria Beckham. Die Stars bleiben auch während der Corona-Pandemie in engem Kontakt. Regelmäßig verabreden sich die beiden Diven zu Zoom-Telefonaten, bei denen auch eine Menge Wein fließt. „Wir sprechen andauernd miteinander. Wir haben Wein-Zoom-Verabredungen, obwohl es wegen der Zeitverschiebung etwas schwierig ist“, plauderte die brünette Schönheit kürzlich gegenüber dem „OK!“-Magazin aus.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.