06.09.2020 08:13 |

Frisst Schädlinge

Der Maulwurf, ein ungeliebter Nützling

Wegen der Erdhügel sind Maulwürfe für viele Gartenbesitzer ein großes Ärgernis. Doch das „Wildtier des Jahres 2020“ ist in Wahrheit äußerst nützlich, weil es Schädlinge frisst.

Drahtwürmer, Erdraupen, Maulwurfsgrillen, Engerlinge sowie Schnecken stehen auf der Speiseliste des Maulwurfs, der zum „Wildtier des Jahres“ gewählt wurde. Trotzdem sind die Insektenfressen alles andere als ein gern gesehener Gast.

„Dabei zerstört ein Maulwurf im Garten gar nichts, außer man will einen makellosen Rasen“, erklärt Wildtierexperte und Naturschützer Dietmar Streitmaier von der Natur- und Wildstation Kärnten (NWK): „Vielmehr lockern Maulwürfe den Boden auf – und die Erde der Maulwurfshügel eignet sich perfekt zum Pflanzen.“

Trotzdem wird der Maulwurf von vielen bekämpft. „Im Handel gibt es verschiedene Vertreibungsmittel und sogar Gifte, obwohl Maulwürfe den allerhöchsten Schutzstatus genießen“, erzählt Streitmaier: „Fallen, welche die Tiere töten, sind deshalb auch verboten.“

Maulwürfe werden aber oft auch für die Taten eines anderen Gartenbewohners zur Verantwortung gezogen, und zwar für jene der Wühlmaus. Streitmaier: „Diese verbeißen gerne die Wurzeln von jungen Bäumen, knabbern Salatpflanzen oder Karotten an und hinterlassen ebenfalls Erdhügel.“

Klar ist hingegen: Wer einen Maulwurf im Garten hat, der kann sich sicher sein, dass der Boden auch gesund ist.

Hannes Wallner
Hannes Wallner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.