04.09.2020 13:45 |

Haltestelle Mittlern

Erster Koralmbahn-Abschnitt eröffnet

Schon am kommenden Montag, 7. September, können die ersten Züge an der neuen Koralmbahn-Haltestelle in Mittlern halten. Ab 2025 soll die Koralmbahn ihre Fahrgäste ja in 45 Minuten von Graz nach Klagenfurt bringen. 

„Der Bau der Koralmbahn geht schrittweise in Richtung fertigstellung“, freut sich Franz Bauer, Vorstandsdirektor der ÖBB-Infrastruktur AG. Die Inbetriebnahme der neuen Haltestelle in Mittlern verknüpfe die Region künftig mit den großen Ballungszentren und sorgt dafür, dass Fahrgäste schneller und umweltfreundlich reisen können.

Regionen beleben
Die Koralmbahn soll nicht nur die beiden Landeshauptstädte verbinden: Auch die Regionen zwischen Graz und Klagenfurt sollen belebt werden. „Es soll eine neue Lebensader für den Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsstandort Kärnten entstehen“, so Landeshauptmann Peter Kaiser. Mit der neuen Haltestelle sollen zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten geschaffen werden. 

Barrierefrei und ökologisch
Von insgesamt 23 Bahnhöfen und Haltestellen entlang der Koralmbahn ist die neue Haltestelle in Mittlern zur Gänze barrierefrei und besitzt eine Park&Ride-Anlage sowie überdachte Abstellplätze für Fahrräder. Alle Arbeiten entlang der Koralmbahn werden mit Rücksicht auf die Umwelt umgesetzt. 

Hannah Tilly, Kärntner Krone

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)