27.08.2020 15:30 |

Fuschl

Lauf abgesagt, See-Crossing steigt im Sonderformat

Der schon traditionelle Fuschlseelauf wird heuer coronabedingt nicht staffinden. Das See-Crossing geht unter besonderen Umständen am Samstag aber sehr wohl über die Bühne.

Die Covid-19-Bestimmungen lassen das Fuschlseecrossing 2020 in etwas anderer Form über die Bühne gehen. „Bereits während der Planung, wurde uns unter den geltenden Vorschriften schnell klar, dass es in diesem Jahr nicht das Fuschlseecrossing geben wird das wir alle kennen, sondern eine etwas abgeänderte Version davon.

Wir sind aber stolz unseren Teilnehmern auch in dieser Saison - mit wenig Wettkämpfen - ein Rennen präsentieren zu können“, erklärt Veranstalter Jakob Schmidlechner vom Mohrenwirt in Fuschl am See.

Start und Ziel wird im beliebten Fuschlseebad sein. Von dort aus wird sich alle fünf Sekunden ein Athlet auf eine ca. 2,1 km lange Runde begeben, die mit mehreren Bojen im See markiert sein wird. Die Teilnehmer der 4,2 km Strecke werden zwei Runden mit einem kleinen Landgang schwimmen. Der Start zum 2,1 km Bewerb findet um 12:00 statt, die lange Strecke wird um 13:45 gestartet.

„Wir freuen uns auf ein etwas anderes, aber bestimmt schönes Event“, so Schmidlechner weiter.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)