Böse Überraschung

Lift blieb stecken: Flinke Florianis als Retter

Burgenland
26.08.2020 15:28

Was einem burgenländischen Bürgermeister und seiner Frau erst vor vier Wochen passiert ist, erlebten jetzt zwei Passanten im SAMO-Center in Markt Allhau. Gegen 13.45 Uhr benutzten sie in dem modernen Wohn- und Geschäftsgebäude den Lift, als der Aufzug plötzlich abrupt steckenblieb.

Die beiden überraschten Fahrgäste waren eingeschlossen, sie konnten nur noch den Notfallalarm auslösen. Über die Landessicherheitszentrale ist die örtliche Feuerwehr verständigt worden, im Eiltempo waren die freiwilligen Helfer im SAMO-Center. Mit Geschick konnten die Florianis den Lift innerhalb kürzester Zeit öffnen und die Festsitzenden aus ihrer misslichen Lage befreien – unverletzt und wohlauf.

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
20° / 32°
heiter
17° / 30°
heiter
18° / 31°
heiter
19° / 32°
heiter
18° / 31°
heiter



Kostenlose Spiele