24.08.2020 11:30 |

Leichtathletik

Bei Sieg in Rif besser als bei Staatsmeisterschaft

Viele neue Talente und ein starker Routinier: Matthias Kaserer schleuderte den Speer bei der Leichtathletik-Landesmeisterschaft im ULSZ Rif weiter als beim Triumph bei der Staatsmeisterschaft eine Woche zuvor. Im Nachwuchs zeigte eine 16-Jährige mit fünf Titeln auf.

Regen, Wind, Abbruch am Samstag, Sonne am Sonntag. Und damit bessere Leistungen - das brachte die Leichtathletik-Landesmeisterschaft im ULSZ Rif. Wo etwa der Speerwurfsieg von Matthias Kaserer beeindruckte: der Routinier schleuderte das 800 Gramm schwere Gerät auf 68,37 m - und damit weiter als beim ÖM-Triumph in der Südstadt (66,99) eine Woche zuvor.

Vor drei Jahren sah es schlechter aus
Kaserer holte nach dem Sieg im Kugelstoß Doppel-Gold, Bronze im Diskus, wo Lukas Stiper (47,20) triumphierte. Die Werfertruppe der Union machte Obmann und Trainer Ernst Grössinger besondere Freude. „Wie generell, dass einige Junge nachkommen. Vor zwei, drei Jahren habe ich mir gedacht, es kommt gar nix mehr.“

Amira Simon auf dem Weg nach oben
Und zwar nicht nur von der Union. Herausragend etwa war bei den Mädchen die erst 16-jährige Amira Simon (LTS) mit fünf Titeln (100 m, 100 Hürden, 4x100m-Staffel, Hoch- und Weitsprung). Doppel-Gold (allgemein) gab es zudem für Paul Klampfer (100, 200 m), Elisabeth Fuchs (200, 400 m), Katharina Stöger (800 und 1500 m), Eva Schnitzlbaumer (100 & 400 m Hürden), Elias Min-Nowotny (Hoch/Weitsprung). Auch David Rastl (Sieg über 800, Silber über 1500 hinter Wergles/alle Union) legte eine Talentprobe ab.

Herbert Struber
Herbert Struber
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 30. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)