09.08.2020 22:00 |

Musik in lauer Nacht

Schleppe Arena mit groovigem Jazz wiederbelebt

Während in umgebender Natur das Licht verglüht, lässt Gerd Bodner mit seinem Technikteam die kultige Jazz-Tanz-Band „Café Drechsler“ in der Schleppe Event-Arena optisch wie akustisch leuchten. Um die Konzertlocation bei der Brauerei wiederzubeleben, stellt er Veranstaltern seine Technik gratis zur Verfügung.

Dass hier auch Jazz voll zur Geltung kommt und man für gute Stimmung keine vollgedrängten Reihen braucht, war am Freitag in Klagenfurt durch und durch spürbar, als Raimund Spöck 20 Jahre „Café Drechsler“ in der Arena feierte. Mit sonoren, weichen Saxofonklängen legte Ulrich Drechsler einen groovigen Soundteppich bis in die höchsten Töne über die Freiluftränge. Komplexe Schlagzeugrhythmen in berauschenden Geschwindigkeiten von Alex Deutsch brachten so manchen Fuß oder gar Körper ins Schwingen. Oliver Stegers nur scheinbar hintergründige Untertöne ließen hören, dass der Kontrabass mehr ist als ein Begleitinstrument.

Die überzeugende Spielfreude der drei Musiker mit dem groovigen Sound brachte schließlich das gesamte Publikum zum Tanzen und machte klar, dass ein Liveerlebnis durch nichts zu ersetzen ist.

Der Verein Innenhofkultur lädt wieder ein am 21. 8. mit Frank Fusion featuring Michi Erian. Auch das Musikforum Viktring wird in der Arena, die bis Ende September bespielt wird, zu Gast sein.

Tina Perisutti, Kärntner Krone

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.