07.08.2020 10:23 |

Wenig Stoff um 200 €

Rita Ora glänzt in goldenem Bikini-Winzling

Die britische Popsängerin Rita Ora braucht nur ein paar Bändchen und winzig kleine, golden glitzernde Stoffdreiecke an ihrem kurvigen Körper, um richtig zufrieden sein.

Die 29-jährige Britin grüßte auf Instagram in einem winzigen goldenen Bikini des Luxuslabels Oseree, bei dem der wenige Stoff 200 Euro kostet. Für Ora hat sich das umwerfende Glitzerteil jedenfalls ausgezahlt. Es steht ihr ausgezeichnet, wie ihre Fans finden. 

Oben-ohne-Fotos aus Langeweile
Noch weniger am Körper trug der Popstar vor einige Tagen. Da verzichtete sie auch auf ein knappes Oberteil, um beim Sonnenbaden Bikinistreifen zu vermeiden. Weil ihr dabei aber langweilig wurde, knipste sie Oben-ohne-Fotos von sich und postete sie ebenfalls auf Instagram.

Liebe meine Kurven“
G‘schamigkeit kann man ihr jedenfalls nicht vorwerfen. Im Gegenteil, die Sängerin nimmt ihren Körper an und zeigt ihn gerne. 2017 sagte sie in einem Interview mit der Fitness-Zeitschrift „Shape“, dass sie ihre „Kurven“ liebe. „Ich habe Oberschenkel. Ich bin eine Größe 28 in Jeans. Und das ist eine durchschnittliche, normale Größe.“ Dass sie so normal sei, mache sie stolz. Sie betreibe Sport, aber nicht, um dünn zu sein, sondern um sich besser zu fühlen. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.