28.07.2020 12:30 |

Fußball

Selbst der „FC AMS“ ist heuer arbeitslos

Coronabedingt gibt’s erstmals seit der Gründung 2014 kein Camp für vertragslose Kicker. Auch Salzburger hätten davon profitieren können, sind doch einige, wie der Ex-Admiraner Fabio Strauss, auf Vereinssuche. Und nach Ende der Zweitliga-Saison am Freitag könnten noch einige dazukommen.

Von der „Vereinigung der Fußballer“ (VdF) wurde es 2014 ins Leben gerufen und war als Überbrückung Gold wert: Das Camp für vertragslose Kicker in Steinbrunn (Burgenland), oft „als AMS-Camp“ bezeichnet. Weil sich auch Profifußballer, die keinen Vertrag mehr haben, beim Arbeitsmarktservice AMS melden sollten, allein, um versichert zu bleiben.

Tormanntrainer Pentz findet es schade
Heuer wurde das Camp coronabedingt gestrichen – das findet einer der Gründerväter, der Salzburger Tormanntrainer Werner Pentz, sehr schade. „Weil alleine ich einige Anfragen erhalten habe, gerade in dieser Zeit mehr Bedarf als sonst wäre.“ Gernot Zirngast, der Vorsitzende der VdF, hat um eine Neuauflage gekämpft. „Durch die lange Corona-Pause war aber alles unsicher. Da hat das AMS selbst gemeint, dass es heuer keinen Sinn macht.“ Zumal das ja auch ein Budget dafür zur Verfügung stellen muss.

Sogar internationale Testspiele waren dabei
Der „FC AMS“, der während der sechswöchigen Camp-Zeit sogar internationale Tests bestritt, ist somit selbst arbeitslos. Auch einige Salzburger Kicker hätten das Angebot, das bekannte Trainer wie Paul Gludovatz, Peter Schöttel oder Oliver Lederer, leiteten, in Anspruch nehmen können. Prominentester „Vertragsloser“ ist Rapids Stefan Schwab. Auch Fabio Strauss (bei Admira nicht verlängert) oder Deutschland-Legionär Patrick Möschl (zuletzt Magdeburg) sind auf Suche. Nach Ende der Saison der 2. Liga könnten weitere dazukommen.

Herbert Struber
Herbert Struber
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol