24.07.2020 11:00 |

Steirische Reiter:

Mit reichlich PS durch die Krise

Knapp 120 Springreiter kämpfen am Wochenende in Gniebing um Platzierungen. Die Teilnehmerzahl ist annähernd gleichgeblieben. Steirische Asse sind nahezu alle dabei. Hausherr Markus Saurugg sagt: „Die Party fällt leider aus“.

Los geht’s! Ab heute kämpfen die Springreiter auf der Anlage vom steirischen Ass Markus Saurugg in Gniebing um die Platzierungen. Es ist gleichzeitig auch das erste größere Springreit-Event in der Steiermark. „Weniger Teilnehmer haben wir wegen der Krise zum Glück nicht“, erzählt der Hausherr. So sind bisher circa 120 Reiter mit rund 180 Pferden fürs Wochenende gemeldet. Im Vorjahr waren es um die 200 Tiere. Für alle Kurzentschlossenen hat der Veranstalter, der selbst mit einigen Pferden an den Start gehen wird, noch eine Botschaft: „Abweisen und wieder nach Hause schicken werde ich sicher keinen Reiter.“

Dennoch wird am „Reitclub Markus“ genau auf die Vorsichtsmaßnahmen geachtet. „Wir haben versucht, alles etwas kleiner zu halten. Das bedeutet weniger Aufwand“, informiert Saurugg. Auf dem Freiluftplatz sollte es mit den Abständen keine Probleme geben. „Nur in der Kantine müssen wir gut aufpassen. Die Reiterparty haben wir schon abgesagt...“

Für die Bewerbe haben sich nahezu alle steirischen Reiter angemeldet, die Rang und Namen haben: Fredi Greimel und Christoph Kröll etwa sowie auch „einige aus Kärnten oder dem Burgenland.“ Höhepunkt ist der „Große Preis von Feldbach“ am Sonntag über 140 cm - auf den Sieger warten 500 Euro.

Michael Gratzer
Michael Gratzer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. April 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
4° / 17°
heiter
2° / 16°
wolkig
4° / 16°
heiter
3° / 15°
wolkig
1° / 14°
wolkenlos