08.09.2020 13:12 |

Vorsicht, Spliss!

Fehler beim Haare kämmen, die jeder macht!

Ihre Haare sind stumpf, brechen ab oder bekommen schnell Spliss? Dann machen Sie höchstwahrscheinlich einen dieser Fehler beim Haare kämmen.

Fehler 1: Haare vom Ansatz weg kämmen
Viele kämmen ihre Haare, indem sie die Bürste oder den Kamm am Ansatz ansetzen und dann nach unten ziehen. Wenn sich Knoten in den Haarspitzen befinden, führt das dazu, dass die Haare abbrechen. Besser ist es also, erst die Spitzen zu entwirren und dabei die Haare am Ansatz festzuhalten. Dann die Längen bis zu den Spitzen kämmen.

Fehler 2: Nasse Haare kämmen
Wer seine nassen Haare kämmt, schädigt diese oft, ohne es zu wissen. Der Grund: Nasse Haare sind viel empfindlicher als trockene. Die Haare also lieber zuerst trocknen lassen und dann kämmen. Wenn es schnell gehen muss, hilft eine Sprühkur, die nassen Haare leichter kämmbar zu machen.

Fehler 3: Falsche Haarbürste
Viele benützen günstige Bürsten aus der Drogerie, doch minderwertige Haarbürsten können die Haare dauerhaft schädigen. Dabei sind hochwertige Bürsten, die zum Haartyp passen, sind eine lohnenswerte Investition. Bürsten mit Naturborsten eignen sich besonders für strapazierte, empfindliche Haare. Für Locken sind grobzinkige Kämme die bessere Wahl. Für normales Haar eignen sich flache Paddle-Bürsten.

Fehler 4: Haare zu selten kämmen
Wer seine Haare nur einmal täglich kurz durchbürstet, riskiert stumpfes Haar. Lieber mehrmals sorgsam durch die Haare kämmen. So verteilt sich der Talg gleichmäßig in den Haaren und schützt sie. 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Oktober 2021
Wetter Symbol