Zur Lage im Land:

Zweite Welle, Masken-Pflicht?

Angst und Panik brechen aus, wenn ein vierjähriges Mädchen im Kindergarten hustet. Oder ein Bub in der Volksschule plötzlich Fieber bekommt. Warnsignale, die man angesichts der Corona-Gefahr ernst nehmen muss, die uns aber alle vor ein Dilemma stellen.

Denn in Niederösterreich sind die Infektionszahlen derzeit durchaus Mut machend, die Gefahr einer zweiten Welle zeichnet sich (noch?) nicht ab. In vielen niederösterreichischen Bezirken ist in den vergangenen 24 Stunden keine einzige Neuansteckung verzeichnet worden.

Landesvize Stephan Pernkopf, der auch für die Krankenhäuser zuständig ist, stellte die Diagnose: „Die Struktur und der Aufbau der Landeskliniken hat die optimale Behandlung Erkrankter gesichert.“

Derzeit ist nur noch das Krankenhaus Melk als Covid-19-Klinik in Betrieb. Die Zahl der Corona-Spitäler kann aber rasch wieder hochgefahren werden. Doch gibt es vorerst - Gott sei Dank - für mehr Spitalsbetten keinen Bedarf.

Genau deshalb heißt es wachsam sein. Denn Pendler, die täglich nach Wien oder Oberösterreich zur Arbeit fahren, sind ebenso gefährdet wie Urlauber oder die Gäste von Partys und Veranstaltungen.

Und wenn man dann Menschen OHNE Mund-Nasen-Schutzmasken in übervollen Zügen und Bussen oder in Apotheken sieht, ist klar: Masken-Verweigerer gefährden ihre Mitmenschen. Und das darf es einfach nicht geben - sonst droht allerorts eine neue Maskenpflicht.

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 10. August 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
18° / 31°
heiter
16° / 31°
wolkenlos
18° / 31°
heiter
17° / 31°
heiter
16° / 29°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.